Ich wollte bei Ihnen eine Bestellung aufgeben, aber meine Kreditkarte wird nicht akzeptiert. Woran liegt das?

Einige Punkte müssen zur Zahlung per Kreditkarte erfüllt sein:
- es muss sich um eine American Express-, Master- oder VISA-Card handeln
- die Kreditkarte muss noch gültig sein
- der Bestellwert darf nicht über das Kreditlimit bzw. über das evtl. schon erreichte Tages- oder Wochenlimit hinaus gehen (z.B. 1500,- EUR als Tageslimit, ist häufig bei Kreditkarten hinterlegt, das ist nichts Außergewöhnliches)
- Sie dürfen natürlich keinen Zahlendreher in der Kreditkartennummer oder der Prüfziffer haben

Sollten alle Punkte positiv sein, die Zahlung per Kreditkarte aber dennoch nicht angenommen werden, muss ein anderer Grund vorliegen, warum die Kreditkarte für diese Zahlung abgelehnt wird. Dies wird dann sehr wahrscheinlich, nicht an einem Eingabeproblem liegen, sondern trotz erfolgreicher Validierung durch unseren Shop, eine Ablehnung vom Kreditkartenherausgeber vorliegen. Dies kann dann verschiedene Gründe haben, die für uns nicht einsehbar sind. Wir bitten Sie in diesem Fall um Zahlung per Überweisung. Das geht fast genau so einfach und schnell und Sie erhalten dabei sogar 2% Rabatt. Nähere Informationen zu unseren angebotenen Zahlarten finden Sie HIER

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.